Dreier Kombo [GER]

Besucht: 10/2020 In einer verwachsenen Garage finden wir diese drei alten Autos. Die Lichtverhältnisse sind Katastrophe, aber die alten Autos gefallen mir sehr gut! Viel zu erzählen gibts nicht.

Schimmelbunker [PL]

Besucht: 10/2020 Bei Regen schleichen wir durch einen Wald. Im Gestrüpp suchen wir nach dem Einstieg und nach ein wenig Suchen finden wir diesen auch. Es geht unter die Erde. Im Bunker geht kein Licht mehr. Alles tropft und die Luft ist etwas stickig. Mir gefällt der Telefonraum natürlich am besten. Die dicke Schimmelschicht auf … Schimmelbunker [PL] weiterlesen

Hanomag [GER]

Besucht: 10/2019 In einem kleinen Schuppen auf einem verlassenen Fabrikgelände stehen vier alte Autos. Zwei uralte Hanomags, ein Käfer und noch eine weitere Rostlaube. Ein privater Sammler scheint diese hier zu lagern und regelmäßig noch Teile auszutauschen.

Dreiäugigkeit [GER]

Besucht: 09/2020 Eine länger leerstehende Klinik im Zentrum. Die Untergeschosse sind schon gut durchwühlt. Im Erdgeschoss finden wir noch einen Untersuchungsraum mit einer hübschen Lampe. Mir gefällt diese eine Lampe sehr gut. In so einer Form habe ich sie noch nicht gesehen. Der Rest des Krankenhauses war leider leer und unspannend.

Lokale Leichenhalle [GER]

Besucht: 09/2020 Die kleine Leichenhalle wird nicht mehr genutzt. Aber die Kühlkammer läuft noch und sorgt für frostige 6°C im Inneren.

Kirschenklinik [GER]

Besucht: 03/2020 Frisch und knackig – so wie ich meine Krankenhäuser mag. Der Wachschutz bewacht das Gebäude (zum Glück) ist aber nicht schlau genug, alle Eingänge zu verschließen. So schleiche ich einmal durch die Räumlichkeiten und knipse meine üblichen Bilder.

Abschalthaus [GER]

Besucht: 06/2020 Ein Kellerfenster steht offen. Es geht ca. 3 Meter in die Tiefe. Sollte eigentlich gehen bei meiner Körpergröße… Allerdings rutsche ich auf halber Strecke mit meinen Beinen ab und schürfe mit der Unterarmseite am Fenster herunter. Der halbe Arm brennt, aber macht nix. Hätte schlimmer sein können. Das kleine Schalthaus ist für den … Abschalthaus [GER] weiterlesen

SciFi OP [ BE]

Besucht: 02/2020 Wir schleichen über eine große Baustelle in Belgien. unterm Bauzaun durch, ins Gebäude hinein. Leider ist schon vieles entkernt. Wir befürchten, dass wir zu spät sind. Aber überraschenderweise sind die vier alten Operationssäle noch erhalten. Das Gebäude wurde vor vielen Jahren als Erweiterung eines großen Krankenhauses gebaut, ging aber nie in den Betrieb. … SciFi OP [ BE] weiterlesen

Kleine Maschine [GER]

Besucht: 04/2020 Hübsch, klein und Teil eines Bergwerks. Schlummert unerkannt vor sich hin. Das Treiben findet aber direkt davor statt.

Gerümpel-Luxus-Hotel [GER]

Besucht: 06/2020 Ein großer Saal voller Gerümpel, an einigen wenigen Stellen schon ein bisschen Schimmel. Ich mag Hotels nicht, aber ein paar hübsche Motive gibts.

History Museums-Fördermaschine [GER]

Besucht: 05/2020 Ein kleines Museum einer ehemaligen Zeche. Ich mag den Look der Dampffördermaschinen.

Powerplant Cobalt [FR]

Besucht: 07/2020 Um 04:30 Uhr steigen wir aus dem Auto. Wir haben die Nacht durchgemacht und stehen bei Dunkelheit in einer kleinen französischen Siedlung. Es ist kalt, wir gehen in Richtung Kraftwerk. Ein Nachbarshund fängt an zu bellen. Es ist das Kraftwerk, wo bereits einige namenhafte Industrieschleicher gepackt wurden. Auch ich hatte hier vor einem … Powerplant Cobalt [FR] weiterlesen

BMW Haus [GER]

Besucht: 08/2020 In einem verschlafenen Nest steht ein Wohnhaus lange Zeit leer. In der Garage ist ein BMW zu finden, der bereits ein bisschen ausgeschlachtet wurde. Die restlichen Zimmer sind recht zugemüllt, aber dennoch ganz nett anzusehen. Es riecht angenehm nach Omawohnung, aber nicht negativ. Mit der Menge an Einmachgläsern hätte man bestimmt die ein … BMW Haus [GER] weiterlesen

Grube Lore [GER]

Besucht: 08/2020 Draußen ist es viel zu warm. Umso mehr freut es mich, die kühle Bergluft mal wieder zu riechen. Irgendwie wurde es dann doch matschiger, als gedacht. Aber egal – war lustig.

Untertage [GER]

Eingefahren: 08/2020 Draußen ist es warm. Wir gehen ins Gebüsch und betreten das Bergwerk. Die Abkühlung tut gut. Unterhalb des Bauchnabels ist alles vom kalten Grubenwasser durchtränkt. Wir schleichen zwei Stunden auf der Sohle herum und ich mache nebenbei ein paar Bilder.